0

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Präsenz auf Lokaso besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen sind wir dazu verpflichtet, Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten zu unterrichten. Bitte nehmen Sie daher die nachstehenden Informationen zur Kenntnis:

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle für datenschutzrechtliche Belange nach § 3 Abs. 7 BDSG ist der im Impressum angegebene Diensteanbieter dieses Internetauftritts.

Personenbezogene Daten
Sofern Sie unsere Internetseiten lediglich besuchen, erheben wir von Ihnen keine personenbezogenen Daten. Nutzen Sie die Möglichkeit, mit uns über die bereitgestellten Formulare Kontakt aufzunehmen, etwa für Anfragen zu unseren Leistungen oder zur Teilnahme an Aktionen oder Gewinnspielen, so werden wir die zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendigen personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und speichern. Zu den notwendigen Daten gehören Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse. Hierzu gehören auch die Daten, die Sie uns freiwillig angeben.

Nutzen Sie die Möglichkeit, bei uns eine Bestellung zu tätigen, so werden wir zur Bearbeitung Ihrer Bestellung Ihre notwendigen personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und speichern. Wir speichern Ihre Daten zur Abwicklung Ihrer Bestellung, eventueller späterer Gewährleistungsabwicklung sowie für Werbezwecke. Zu den notwendigen Daten gehören Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse. Hierzu gehören auch die Daten, die Sie uns im Rahmen der Eröffnung des Kundenkontos oder der Bestellung freiwillig angeben.

Werbung
Aufgrund gesetzlicher Vorschriften sind wir dazu berechtigt, bei Ihnen erhobene Daten für Zwecke der Werbung für eigene Angebote zu verarbeiten oder zu nutzen. Auf dieser Grundlage sind wir etwa berechtigt, Ihnen auch ohne gesonderte Einwilligung postalisch Werbung zukommen zu lassen. Dieser Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung können Sie jederzeit gegenüber der verantwortlichen Stelle widersprechen.

Außerdem erlauben uns gesetzliche Vorschriften (§ 7 Abs. 3 UWG), Ihnen auch ohne Ihre Einwilligung an Ihre bei einem Einkauf angegebene E-Mail-Adresse Informationen zu eigenen, ähnlichen Waren und Dienstleistungen zu schicken. Sie können der Verwendung Ihre E-Mail-Adresse zu diesem Zweck jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Datenweitergabe
Eine Weitergabe von Daten an Dritte findet, ausgenommen der hier erwähnten Fälle, grundsätzlich nicht ohne Ihre Einwilligung statt. Zur schnellen und unkomplizierten Auslieferung Ihrer Bestellung übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an unseren Logistikpartner, den wir mit der Lieferung der Bestellung beauftragen.

Bei der Bezahlung haben wir einen Vertreter eingesetzt, den wir mit einer entsprechenden Vollmacht ausgestattet haben, Zahlung von Ihnen entgegenzunehmen. Dieser erfasst und speichern jedoch keine Zahlungsverkehrsinformationen wie Kreditkartennummern oder Bankverbindungen. Diese geben Sie ausschließlich direkt dem jeweiligen Zahlungsdiensteanbieter bekannt. Wir werden Ihre Daten im Rahmen der bestehenden Datenschutzgesetze an Dritte oder staatliche Stellen weitergeben, wenn wir dazu z.B. aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung rechtlich verpflichtet sind oder wenn wir dazu berechtigt sind, z.B. weil dies zur Verfolgung von Straftaten oder für die Wahrnehmung und Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche erforderlich ist.

Auskunftsrecht
Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Auskunft über die gespeicherten Daten erteilt Ihnen die verantwortliche Stelle.

Widerruf
Sie haben das Recht, eine uns erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt eine formlose Mitteilung an die verantwortliche Stelle.

Sofern Sie Ihre Einwilligung widerrufen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen. Daten, die wir aufgrund gesetzlicher, satzungsmäßiger oder vertraglicher Aufbewahrungspflichten speichern müssen, werden statt einer Löschung gesperrt, um eine Nutzung für andere Zwecke zu verhindern.